Arch Enemy @ Schlachthof Wiesbaden

Guude,
jetzt kommt noch der fehlende Bericht zu Arch Enemy im Schlachthof Wiesbaden.

Arch Enemy@ Schlachthof Wiesbaden

Den Opener gaben Jinjer, eine ukrainische Metalcore Band. Musikalisch gut aber schwer zu fotografieren; dunkel und neblig.

Aber es geht noch krasser =Tribulation=. Noch dunkler, noch mehr Nebel und fast nur grünes Licht. Das macht Spaß. Leider waren weder Musik noch Performanz mein Geschmack. Vielen hat es aber durchaus sehr gut gefallen.

Als dritter im Bunde kamen die Finnen von Winter Sun auf die Bühne. War wohl gerade die dunkle Zeit 😉 Auf jeden war anfangs mehr Nebel als Licht auf der Bühne. Das besserte sich aber deutlich. Dementsprechend gibt es auch mehr Fotos.  Musikalisch definitiv mehr mein Geschmack. Erinnerte mich stellenweise an Blind Guardian. Aber deutlich düsterer, sind ja auch Melodic Death Metaller.

Zuletzt kamen Arch Enemy die zur Zeit auf ihrer  „Will to Power Tour“ unterwegs sind. Musikalisch und Show mäßig wurde es richtig gut. Dementsprechend war eine gute Stimmung im Publikum. Ein guter Abschluss zu einem musikalisch sehr gemischten Abend.

Cüs,
Stephan

Arch Enemy @ Schlachthof Wiesbaden 2018