The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

Guude,
der Abschluss der Deutschlandtour in der Heimatstadt, da erwartet man einen richtigen Kracher.

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

Und den gab es auch.Wer in einem „kleinen“ Club einen Torauftakt mit klasse Sound, gutem Licht und super Stimmung schafft, der legt die Messlatte für den Abschluss hoch. Praktischerweise war der Tourauftakt auch in der Nähe gewesen. The New Roses im ColosSaal

Als Support wurden zwei lokale Bands verpflichtet. Als erstes kamen Dayout.

Dayout @ Schlachthof Wiesbaden

Von Anfang an war die Stimmung, Sound und Licht gut. Die vier Jungs und die Sängerin machen eine eigene Version Hard Rock und sind durchaus hörenswert. Einige Textpassagen werden auch vom Gitarristen gesungen als gemischtes Duett. Und weil das nicht reicht gab es auch noch einen Gastsänger.

Dayout @ Schlachthof Wiesbaden

Dayout @ Schlachthof Wiesbaden

Und das alles in eine gute halbe Stunde gepackt; da kann keine Langeweile aufkommen.

Entsprechend konnten Scherf & Band auf einem gut aufgewärmten Publikum aufbauen.  Und das taten die fünf.

Scherf & Band @ Schlachthof Wiesbaden

Weiterhin gab es guten Hard Rock. Was soll ich noch schreiben? Sound und Licht immer noch gut; ist leider nicht selbstverständlich. Show und Kontakt zum Publikum passen auch.

Scherf & Band @ Schlachthof Wiesbaden

Also alles gut. Einzig über den zweiten Gitarristen könnte ich mich beschweren. Ständig steht der vor dem Drumkit wenn ich den Drummer fotografieren will 🙁

Scherf & Band @ Schlachthof Wiesbaden

Ok, kein großes Problem, da die komplette Show (alle Bands! Aus dem Graben und Publikum!) fotografiert werden durfte.

Jetzt kamen die, auf die alle gewartet habe.
The New Roses.
Partytime. Excellent.

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

Eine perfekte Beschreibung für den Gig. Will jemand mehr wissen?
Ok. Die Playlist entsprach anfangs der vom ColosSaal nach dem Akkustik-Lied gab’s Änderungen.
Von allem gab es im Schlachthof mehr, größere Bühne, mehr Licht, noch besserer Sound, mehr Show. Die Stimmung war top.
Vor der Zugabe gab es eine Überraschung für die Band.

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

Der Fanclub hatte was organisiert. Das Titelbild war die Folge 🙂

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

An die zwei Stunden klasse Show sind heute leider selten. So manch „große – altgediente“  Band begnügt sich mit 90 min und weniger 🙁
Und danach nehmen sich die vier auch noch Zeit für die Fans um Autogramme zu geben, für Fotos zu posieren oder zu fachsimpeln.  Einfach super.

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden
The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden

Freue mich schon auf das nächste Konzert. Mal sehen ob die Akkreditierung für den Rockfels klappt.

Zur Galerie =>

Cüs,
Stephan

The New Roses @ Schlachthof Wiesbaden